download kontakt

Trau­red­ner


Trauredner Ausbildung Hochzeitsplaner

Hoch­zeits­pla­ner Aus­bil­dung in Qua­li­fi­zie­rung zum Trau­red­ner

Im­mer mehr Paare ha­ben den Wunsch nach ei­ner in­di­vi­du­elle und emo­tio­na­len Trau­ze­re­mo­nie, der nicht von der Kir­che oder vom Stan­des­amt er­füllt wird. Da­her wer­den freie Trau­un­gen seit Jah­ren im­mer be­leib­ter und sind längst keine Mo­de­er­schei­nung mehr.
 
Die­ser Kurs soll die Teil­neh­mer auf die Be­ru­fung als Trauredner/​​In um­fäng­lich vor­be­rei­ten. Da­bei wird zum ei­nem ver­mit­telt, wie man ein Braut­paar am bes­ten ken­nen­lernt und seine Be­dürf­nisse ver­steht, wie man dar­aus eine be­rüh­rende Rede schreibt und diese schließ­lich auch ge­büh­rend hal­ten kann. Nicht zu­letzt ist es zu­dem Be­stand­teil des Kur­ses, zu ler­nen, was es heißt Selbst­stän­dig zu sein, wel­che Mar­ke­ting Mög­lich­kei­ten es gibt und wie die Hoch­zeits­bran­che funk­tio­niert.


 

Ter­mine und Kur­sort:

Herbst­kurs:

Block 1... Block 2 ...
in Köln
Prü­fung am xxx

Prü­fung je­weils in Köln

Früh­jahrs­kurs:

Block 1... Block 2 ...
in Leip­zig
Prü­fung am xxx

Kos­ten: xxxx€

inkl. Prü­fungs­ge­bühr*

* Es fällt keine zu­sätz­li­che Mehr­wert­steuer an, weil wir als Aus­bil­dungs­in­sti­tut ge­mäß §4 Nr. 21 Buchst. a) Dop­pel­buchst. bb) UStG staat­lich an­er­kannt sind (ord­nungs­ge­mäße Vor­be­rei­tung auf ei­nen Be­ruf).

An­mel­dung

Wei­tere In­for­ma­tio­nen fol­gen bald. 

In­for­ma­tio­nen

Pa­tri­cia Fol­lesa

Tel (0221) 540 20 80

Die Do­zen­tin

Kerstin Ley­en­de­cker

sys­te­mi­scher Coach,
freie Red­ne­rin,
Do­zen­tin



Fra­gen zum Kurs

Kurs- und Prü­fungs­ab­lauf

Vor­aus­set­zun­gen

An­we­sen­heits­pflicht

Per­spek­tive

Prü­fung

För­der­mit­tel

Fra­gen zur Prü­fung

Was pas­siert wenn ich die Prü­fung nicht be­stehe?

Un­sere Aus­bil­dung schließt mit ei­ner Prü­fung von der IHK zu Köln ab, bei der man selbst­ver-
ständ­lich wie bei je­der ech­ten Prü­fung auch durch­fal­len kann, z.B. wenn man sich nicht an un-
sere Vor­ga­ben hält (also kein ge­schenk­tes oder er­kauf­tes Zer­ti­fi­kat!).
Un­sere ak­tu­elle Durch­fall­quote be­trägt 9%. Bei nicht-​Be­stehen kön­nen Sie die Prü­fung ein­mal
wie­der­ho­len. Be­stehen Sie auch die Nach­prü­fung nicht, kön­nen wir Ih­nen lei­der kein Ab­schluss-
Zer­ti­fi­kat aus­stel­len und Sie nicht in un­se­ren Ver­bund auf­neh­men. In der Prü­fung wird nichts
ver­langt, was Sie nicht zu­vor in un­se­rem Lehr­gang ge­lernt ha­ben.